Konfirmation 2013

Am Sonntag, den 28. April 2013 fand in der Gemeinde Bad Bramstedt wieder eine Konfirmation statt. Anna-Lena Blendeck aus Bad Bramstedt erhielt ihren Konfirmationssegen.

Der Gottesdienst, der vom Gemeindevorsteher Tilo Domann durchgeführt wurde, begann mit dem Textwort aus 5. Mose 28,2:

Weil du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorsam gewesen bist, werden über dich kommen und dir zuteilwerden alle diese Segnungen.“

Diese Aussage wurde von dem Chorlied „Herr, den ich tief im Herzen trage“ noch unterstrichen. Wir haben den Segen Gottes; im Gegenzug verpflichten wir uns, dass wir uns nach ihm ausrichten. Gott segnet uns trotz unserer Fehler. Wir bekommen den Segen dafür, dass wir uns bemühen, es so zu machen, wie der Herr es will.

In der Ansprache zur Segenshandlung wurde der Konfirmandin das Textwort dieses Gottesdienstes auch als Konfirmationswort mit auf den Weg gegeben. Sie übernimmt jetzt Verantwortung für ihren Glauben, aber Verantwortung heißt auch Entscheidungsfreiheit. Das Textwort ist ein persönliches Versprechen: Wenn du dich zu mir hältst, dann werde ich dir das alles geben!