90-jähriger Geburtstag in Bad Bramstedt

In der Gemeinde Bad Bramstedt wurde ein besonderes Jubiläum begangen. Schwester Regina Claas hat ihr neuzigstes Lebensjahr vollendet.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag, den 9. September sprach ihr dazu der Dienstleiter, Hirte Schreiber, vor dem Altar Glück- und Segenswünsche aus. Im Auftrag der Senioren überreichte Schwester Rosi Lange ihr dann einen Blumenstrauß mit Segenswünschen für das neue Jahrzehnt. Anschließend durfte Schwester Claas bei der Verabschiedung vor dem Altar die Glückwünsche der ganzen Gemeinde entgegennehmen.

Schwester Claas wurde 1963 von Apostel Weinmann versiegelt und gehört seitdem zur Gemeinde Bad Bramstedt.