Heilige Versiegelung
von Hannah Knop
und Vinzenzia Winkler
in der Gemeinde
Bad Bramstedt

Am Mittwoch, den 2. Dezember 2015, besuchte Apostel Falk die Gemeinde Bad Bramstedt. In diesem Gottesdienst wurden zwei Kinder versiegelt.

Nach dem Eingangslied "Bereitet doch den Weg" (GB 5) und dem Gebet diente das Bibelwort

"Als sie das hörten, erhoben sie ihre Stimme einmütig zu Gott." (Apostelgeschichte 4, 24)

mit dem Titel "Das Gebet der Gemeinde" als Grundlage für den Gottesdienst.

Vor dem Heiligen Abendmahl, eingeleitet von dem Chorlied "Geisteswind aus Himmelshöhen", führte der Apostel dann die Handlung durch. Hannah Knop und Vinzenzia Winkler empfingen das Sakrament der Heiligen Versiegelung. In der Ansprache zur Handlung legte Apostel Falk den Müttern ans Herz: "Lasst eure Kinder die Liebe Gottes erleben!"