Die Gemeinde
Bad Bramstedt
feiert ihr
90-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2014 bestand die Gemeinde Bad Bramstedt bereits seit 90 Jahren. Dieses Jubiläum wurde am Sonntag, den 29. Juni 2014 mit einem Festgottesdienst gefeiert.

Als Dienstleiter stand Bischof Arvid Beckmann am Altar, umrahmt von den priesterlichen Ämtern der Gemeinde und dem Bezirksevangelisten Michael Denker. Auch alle Vorsteher im Ruhestand aus der Gemeinde waren anwesend. Insgesamt kamen über 100 Teilnehmer. Musikalische Beiträge lieferten der Bezirks-Seniorenchor sowie unser Kinderchor und der Gemeindechor im Wechsel.

Nach dem Eingangslied „Ich singe dir mit Herz und Mund“ (Nr. 258) und dem Eingangs­gebet verlas der Bischof das Textwort für diesen Gottesdienst aus 1. Petrus 1, Vers 15:

„...wie der, der euch berufen hat, heilig ist, sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel.“

Der Bischof wies darauf hin, dass wir mit dem 90-jährigen Bestehen der Gemeinde auch eine Verantwortung gegenüber unseren Vorgänger­generationen übernehmen, die Gemeinde fortzuführen. Das ist ein Dienst an Bruder und Schwester, am Nächsten, an der Gemeinde.

Für das Jubiläum bekam unsere Gemeinde ein besonderes Wort:

Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, … damit eure Herzen gestärkt werden und untadelig seien in Heiligkeit vor Gott, unserm Vater, wenn unser Herr Jesus kommt mit allen seinen Heiligen.“ (1. Thessalonicher 3, 12-13).

Warum tun wir unser Werk und unsere Arbeit im Glauben und in der Liebe, wie es auch in 1. Thessalonicher 1, 2-3 steht? Weil der Herr kommt! Wer an Gott glaubt, ist auch bereit, Opfer zu bringen, zu arbeiten in der Liebe. Wir sollen für zukünftige Generationen erhalten, was bis jetzt erarbeitet wurde.

Wachsen in der Liebe untereinander und gegen jedermann – das ist die Aufgabe unserer Gemeinde für die nächsten zehn Jahre bis zum 100-jährigen Jubiläum! Und diese Arbeit beginnt schon jetzt …

Nach dem Gottesdienst gab es noch ein gemütliches Beisammensein.

Als weitere Jubiläumsveranstaltung fand am 18. September 2014 ein Konzert des Hamburger Senioren- und Seniorenmännerchores am Kurhaus Bad Bramstedt statt.

Nähere Informationen über die Entwicklung der Gemeinde Bad Bramstedt entnehmen Sie bitte der Chronik.